Weltkugel

 

Verein Geothermische Kraftwerke Schweiz

Vorteile von geothermisch erzeugter Elektrizität

Ein geothermisches Kraftwerk hat gegenüber anderen Kraftwerkstypen viele Vorteile:

  • Bedarfsabhängig wird Bandenergie erzeugt
  • Es nutzt eine einheimische, CO2-neutrale Energiequelle
  • Das Energiepotenzial ist trotz dauerhafter Nutzung nachhaltig
  • Geothermiestrom ist keinem grenzüberschreitenden Handel unterworfen
  • Die Energie wird - losgelöst von politischen Krisen - immer bereitgestellt
  • Grosse Energienetze und lange Transportwege entfallen
  • Kein Transport und Endlagerung von gefährlichen Abfällen
  • Ein geothermisches Kraftwerk benötigt wenig Platz

Der wichtigste Vorteil der Geothermie gegenüber allen anderen erneuerbaren Energien ist, dass die Ressource ohne Speicherung ununterbrochen d.h. unabhängig von der Tages- und Jahreszeit, von klimatischen und wetterbeeinflussten Bedingungen immer zuverlässig zur Verfügung steht und nach Bedarf und nicht nach Angebot geliefert werden kann. Mit der Geothermie wird somit Bandenergie geliefert.

Zusätzlich ist die Energie heimisch, lange Transportwege entfallen, sie ist keinem grenzüberschreitenden Handel unterworfen und kann losgelöst von politischen Krisen immer geliefert werden.

Die geothermische Energie ist CO2-frei, sie ist nachhaltig, d.h. es resultiert keine Verknappung für nachfolgende Generationen und sie ist platzsparend. Bei ihrer Erzeugung entstehen keine Abfallprodukte, welche teuer entsorgt werden müssen.

 

 

© 2011, VGKS
Alle Warenzeichen und registrierten Warenzeichen, die auf dieser Site erscheinen, sind Eigentum ihrer jeweiligen Halter.